Mittwoch, 8. Juni 2011

Helge Schneider bricht Tournee nach Kreislauf-Zusammenbruch ab

Helge Schneider bricht Tournee nach Kreislauf-Zusammenbruch ab: Die Fans sorgen sich um einen der beliebtesten Unterhaltungskünstler Deutschlands. Helge Schneiders Kreislauf machte Ende Mai bei einem Auftritt ins Salzburg schlapp, sodass er das Konzert abbrechen musste. Nun sagt er seine Tournee ab. Der 55-jährige muss sich dringend erholen.

Gerade als Helge Schneider das Lied "Meisenmann" bei seiner Live-Show im Salzburger Congresshaus singt, macht sein Kreislauf plötzlich schlapp. Ohne ein Wort geht er von der Bühne und verschwindet hinter den Kulissen, wo er sich wegen eines Kreislaufzusammenbruchs behandeln lassen muss.

Wegen Erschöpfung bricht Helge Schneider nun seine aktuelle Tour "Buxe voll!" ab. "Es tut mir wirklich leid Leute, ihr wisst ja, dass ich unheimlich gern auftrete. Ich hab es wirklich versucht, aber ich brauche jetzt Urlaub und muss mich erholen", so der 55-jährige.

Betroffen sind nun vorerst seine Konzerte in Nürnberg und Cottbus, im August soll es dann nach Plan weitergehen. Ersatztermine gibt es vorerst keine, die bereits gekauften Karten können zurückgegeben werden. Seit Dezember 2010 ist Helge Schneider mit seinem Programm "Buxe voll!" auf Tour und plante insgesamt 100 Auftritte in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...