Dienstag, 28. Juni 2011

HTC kündigt Evo 3D für Deutschland an: 3D-Display ab August

HTC kündigt Evo 3D für Deutschland an - 3D-Display ab August: Das HTC Evo 3D kommt nun doch nach Deutschland. Wie der Hersteller aus Taiwan mitteilte wird das Smartphone mit 3D-Display ab August 2011 erhältlich sein. Ursprünglich wurde das Evo 3D nur für den amerikanischen Markt vorgestellt.

Zur Markteinführung wird es wohl um die 700 Euro kosten. HTC legte die unverbindliche Preisempfehlung für das Smartphone ohne Vertrag auf diesen Preis fest. Außerdem wird der Video-on-Demand-Service 'HTC Watch' unterstützt werden. 'HTC Watch' bietet Nutzern die Möglichkeit Serien und Filme zu kaufen oder auch zu leihen. Zu einem späteren Zeitpunkt sollen auch 3D-Filme verfügbar sein.

Das Besondere am Evo 3D ist, dass es über ein autostereoskopisches Display, das auf 4,3 Zoll mit 960 x 540 Pixel auflöst. Diese Display bietet eine 3D-Fähigkeit ohne eine entsprechende Brille zu benötigen.

Aber auch sonst kann sich das Smartphone sehen lassen. Unter seiner Haube werkelt eine Snapdragon-Dual-Core-CPU von Qualcomm mit 1,2 GHz Taktfrequenz, die von einem Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt wird.

Außerdem ist das Smartphone über 2 Kameras auf der Rückseite in der Lage Videos in 3D aufzunehmen. Die maximale Auflösung liegt hierbei bei 1.280 x 720 Pixel. Normale Videos lassen sich mit 1.920 x 1.080 Pixel in Full-HD aufnehmen.



Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...