Montag, 27. Juni 2011

Lederjacke von Michael Jackson für 1,3 Millionen Euro versteigert

Lederjacke von Michael Jackson für 1,3 Millionen Euro versteigert: Der 'King of Pop' Michael Jackson ist nun seit ziemlich genau 2 Jahren tot. Trotzdem erfreut er sich bei seinen Fans noch immer großer Verehrung, die wahrscheinlich auch niemals wirklich nachlassen wird. Michael Jackson hat seit seinem frühen Tod einen ähnlichen Status erreicht wie Elvis Presley.

Erkennen kann man dieses Phänomen zum Beispiel an Dingen, die Michael Jackson besessen hat und nun nach und nach versteigert werden. So wurde jüngst zum Beispiel die Lederjacke versteigert, die er im Video zu "Thriller" trug. Vor der Versteigerung durch das Auktionshaus Juliens wurde der Wert des Kleidungstücks auf zwischen 200.000 und 400.000 Euro geschätzt.

Am Ende erhielt der glückliche Käufer, ein Texaner, die Jacke zum Preis von 1,3 Millionen Euro. Sie soll nun in einem Krankenhaus in Austin ausgestellt werden. Ein Teil des Erlöses soll einem Naturpark zu Gute kommen, in dem Jacksons Bengalische Tiger 'Thriller' und 'Sabu' leben.

Ebenfalls zu ersteigern waren die Perücke, die Jackson bei der Ankündigung seiner „This Is It“-Tournee Anfang 2009 trug, das Hemd, welches er in seinem Video zu „Scream“ trug, sowie der Briefkasten seiner Villa in Beverly Hills, in der er am 25. Juni 2009 starb.



Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...