Mittwoch, 22. Juni 2011

Lucas Barrios mit Magen-Darm-Beschwerden im Krankenhaus

Lucas Barrios mit Magen-Darm-Beschwerden im Krankenhaus: Kurz vor dem Beginn der Copa America muss Paraguay um den Einsatz des Bundesligastürmers Lucas Barrios bangen. Der Dortmunder wurde in Asuncion mit Magen-Darm-Beschwerden in ein Krankenhaus eingeliefert.

"Barrios steht unter Beobachtung, aber es besteht keinerlei Gefahr. Er muss sich allerdings einer Reihe von Untersuchungen unterziehen", erklärte Paraguays Teamarzt Aldo Martinez. Nach den ersten Untersuchungen konnte eine Blinddarmentzündung bereits ausgeschlossen werden. Die Ärzte gehen derzeit davon aus, dass Barrios an einer Virusinfektion leidet.

Dennoch dürfte er gute Chancen haben den Auftakt zur Copa America nicht zu verpassen. Das Turnier beginnt am 1.Juli und wird bis zum 24.Juli laufen. In diesem Zeitraum sollte der Stürmer eigentlich wieder fit werden.

In Gruppe B trifft Paraguay auf die Mannschaften aus Brasilien, Ecuador und Venezuela. Angesichts der guten Leistungen bei der Weltmeisterschaft im vergangenen Jahr sollte das Überstehen der Gruppenphase das Minimalziel sein.

Als Dortmund-Fan braucht man sich schon mal gar keine Sorgen machen. Bis zum Bundesligaauftakt am 5.August dürfte von der Virusinfektion nichts mehr zu spüren sein.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...