Samstag, 11. Juni 2011

Massenaufrufe via Facebook: Mädchen kündigen Schlägerei an

Massenaufrufe via Facebook: Mädchen kündigen Schlägerei an: Offenbar sind Massenaufrufe, ob nun freiwillig oder unfreiwillig, auf Facebook derzeit besonders angesagt. Zuerst verschickte die 16-jährige Thessa ihre Geburtstagseinladungen versehentlich nicht nur an ihre Freunde, sondern ließ das ganze soziale Netzwerk davon wissen und dann versuchte ein 18-jähriger Thessas unfreiwillige Feier noch einmal zu toppen.

Nun haben auch zwei Mädchen Facebook genutzt, um eine Schlägerei, die zwischen ihnen stattfinden sollte, bekannt zu machen. Am Freitag wollten sie sich im bayrischen Zwiesel prügeln und versuchten via Facebook auch für Zuschauer zu sorgen.

Die beiden Mädchen im Alter von 14 und 15 Jahren hatten auf Facebook angekündigt, ihren Streit, der bereits am Vormittag in der Schule begonnen hatte, später im Stadtpark in einer Schlägerei zu entscheiden. Offenbar hatten die Mädchen das Interesse einiger Personen geweckt, denn im Stadtpark kam es zu einem regelrechten Menschenauflauf, der schließlich von der Polizei aufgelöst wurde. Die Mädchen wurden von der Polizei in Gewahrsam genommen und später ihren Eltern übergeben.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...