Montag, 27. Juni 2011

Mehr als 25 Tote bei Bombenanschlag im Nordosten Nigerias

Mehr als 25 Tote bei Bombenanschlag im Nordosten Nigerias: Im Nordosten Nigerias ist es zu einem Bombenanschlag gekommen, bei dem nach Angaben der Polizei mindestens 25 Menschen getötet wurden. Der Anschlag ereignete sich am Sonntagabend in der Stadt Maiduguri im Bundesstaat Borno.

Die Angreifer seien mit Motorrädern unterwegs gewesen und hätten Sprengsätze in einen Biergarten geworfen. Gleichzeitig sollen sie auch mit Waffen auf die Gäste gefeuert haben.

Wie nigerianische Medien berichteten handelte es sich bei den Angreifern um Mitgliedern der islamischen Sekte Boko Haram. Ein Zeuge berichtete: "Sie fingen an, aus verschiedenen Richtungen in das Lokal zu schießen, wo sich um diese Zeit viele Leute aufhielten, weil es noch nicht dunkel war".

Die Boko Haram-Sekte bezeichnet sich selbst als nigerianische Taliban und war in der letzten Zeit für zahlreiche Anschläge gegen Zivilisten verantwortlich. Die Gruppe lehnt jeglichen westlichen Lebensstil ab. Dazu gehört auch das Konsumieren von Alkohol. Deshalb dürfte auch der Biergarten und die Menschen in diesem Ziel der Terroristen geworden sein.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...