Mittwoch, 1. Juni 2011

Mutmaßlicher Mörder von Anna Politkowskaja Rustam Machmudow in Tschetschenien festgenommen

Mutmaßlicher Mörder von Anna Politkowskaja Rustam Machmudow in Tschetschenien festgenommen: Der mutmaßliche Mörder der 2006 am 54.Geburtstag von Vladimir Putin in Moskau getöteten kritischen Journalistin Anna Politkowskaja, Rustam Machmudow, ist am Dienstag in der russischen Teilrepublik Tschetschenien verhaftet worden. Sicherheitskräfte nahmen ihn im Dorf Atschchoj-Martanskij im Hause seiner Eltern fest.

Machmudows Anwalt, Murad Mussajew, sagte zu dem Vorgang später, dass sich sein Mandant habe stellen wollen, die Polizei ihn aber sofort verhaftet hätte, "weil man es sonst wohl kaum einen Erfolg der Sicherheitsbehörden hätte nennen können". Er wolle nun beweisen, "dass Machmudow an der Tat nicht beteiligt war".

Für die russische Regierung ist die Verhaftung ein großer Erfolg, weil sie sich nun international nicht mehr vorwerfen lassen braucht, den Mord an Politkowskaja nicht aufklären zu wollen. Der Tod der kritischen Journalistin ist zu einem Symbol für die Unterdrückung der Meinungsfreiheit in Russland geworden.

Eine komplette Aufklärung des Mordes erwarten aber auch nach der Verhaftung Machmudows die wenigsten. Es gilt als unwahrscheinlich, dass er während des Prozess' die Hintermänner nennen wird, die den Auftrag für den Mord gaben.

Ich könnte mir sogar vorstellen, dass die russische Justiz versuchen wird, den Fall als Tat eines Einzeltäters darzustellen.



Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...