Mittwoch, 8. Juni 2011

Österreichs Bauer sucht Frau: Bauer tötet seine Freundin und sich selbst

Österreichs Bauer sucht Frau: Bauer tötet seine Freundin und sich selbst: Die Kuppelshow Bauer sucht Frau, in welcher einsame Bauern nach der großen Liebe suchen, gibt es nicht nur in Deutschland. Auch in Österreich gibt es zahlreiche Single-Bauern die via Fernsehen auf sich aufmerksam machen und Frauen kennenlernen wollen.

Nun hat sich in Österreich allerdings ein wirkliches Drama ereignet. Ein Bauer, der im Jahr 2005 an der Show teilgenommen hatte, hat erst seine deutsche Freundin und dann sich selbst getötet. Beiden hatten sich vor einigen Monaten im Internet kennengelernt. Lange dauerte es nicht, da zog die 43-jährige aus Heidelberg zu dem Bauern nach Niederösterreich. Was nach einem guten Ende klingt ist in Wirklichkeit alles andere als das.

Nun wurden die Leichen der beiden entdeckt. Offenbar hatte der Bauer in der Küche auf seine Freundin eingestochen und sich im Anschluss selbst in der Scheune erstochen. Wie die Polizei berichtet, habe der 14-jährige Sohn des Bauern die Leiche der Frau in der Küche entdeckt und daraufhin die Polizei alarmiert.

Zwar habe es Probleme in der Beziehung gegeben, aber ein wirkliches Motiv für die Bluttat gebe es bisher noch nicht.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...