Samstag, 4. Juni 2011

Reinbek: DNA-Analyse überführt Vergewaltiger

Reinbek: DNA-Analyse überführt Vergewaltiger: Am Wochenende wurde ein 28-jähriger Mann in Reinbek bereits festgenommen, weil er versucht haben soll, eine Frau auf offener Straße zu vergewaltigen. Zwar wurde er kurz darauf wieder auf freien Fuß gesetzt, nun jedoch erneut verhaftet, da eine DNA-Analyse ergab, dass der Mann aus Wentorf bereits vor über einem Jahr eine Frau vergewaltigt hatte.

Der 28-jährige wurde am vergangenen Sonntag in Reinbek festgenommen, nachdem dieser eine Frau, die von einer Party kam, überfallen haben soll. Er griff sie auf offener Straße von hinten an, hielt sie fest, doch die Frau rief um Hilfe und alarmierte damit Beamte, die sich in der Nähe aufhielten.

Nach der Festnahme gab der 28-jährige eine DNA-Probe ab. Die Auswertung dieser ergab nun einen Zusammenhang zu einer früheren Tat. Er ist auch für die Vergewaltigung einer Frau im März des vergangenen Jahres verantwortlich.

Der Mann aus Wentorf sitzt nun in Lübeck-Lauerhof in Untersuchungshaft. Das Amtsgericht Reinbek stellte gestern einen Haftbefehl aus.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...