Samstag, 4. Juni 2011

Schlag den Raab: Tobias Rieder tritt gegen Stefan Raab an

Schlag den Raab: Tobias Rieder tritt gegen Stefan Raab an: Am heutigen Abend geht es in der Show Schlag den Raab um 1 Million Euro. Nachdem Stefan Raab in der letzten Ausgabe deutlich gegen Kandidatin Alexandra gewinnen konnte, versucht er den Jackpot heute noch einmal zu erhöhen. Dafür muss er sich allerdings gegen Kandidat Tobias Rieder durchsetzen, der alles daran setzten wird, selbst das Geld mit nach Hause zu nehmen.

Fünf verschieden Kandidaten standen wie immer zu Auswahl, doch die Zuschauer entschieden sich schließlich für Tobias Rieder. Der 29-jährige ist Stabsarzt bei der Bundeswehr und kommt aus Regensburg. Obwohl er dreimal sitzen geblieben ist, hat er Medizin studiert und schreibt gerade seine Doktorarbeit.

In seiner Freizeit ist Tobias ein begnadeter Akrobat und hat bereits einen Iron Man geschafft. Mit seinem Bruder und seiner Schwester hat er sich ganz gezielt auf die Show vorbereitet. Sollte er tatsächlich gewinnen und die Million mit nach Hause nehmen, denkt er, es wird sich nicht viel ändern. Das Geld möchte er gern in der Familie aufteilen und möglicherweise auch etwas zurücklegen, schließlich möchte er einmal vier Kinder haben!

Im Laufe des Abends wird Tobias Rieder in ganz verschiedenen Spielen gegen Entertainer Stefan Raab antreten. Sportlichkeit, Wissen und Geschicklichkeit sind hier stets von Vorteil, wer letztlich die meisten Punkte hat, gewinnt das Duell.

Moderiert wird Schlag den Raab heute erstmals von Steven Gätjen. Sein Vorgänger Matthias Opdenhövel wechselte ins Team der Sportschau und machte damit Platz für einen neuen Moderator. Lassen wir uns überraschen, ob Steven Gätjen die Show mit ebenso viel Witz gestaltet wie Matthias Opdenhövel. Für Spannung dürfte ohnehin gesorgt sein, schließlich wurde Schlag den Raab noch nie langweilig...

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

2 Meinungen:

Anonym hat gesagt…

Also der neue Moderator ist meinermeinung nach der schlechteste den es gibt er ist nicht lustig er macht den kandidaten und Stefan Raab vorallem beim Spagetti spiel sehr an was meiner meinung nach übertrieben ist wenn man fragen hat sollte man fragen dürfen es geht um 1 mio euro und daher sollte immer alles klar sein bevor ein spiel beginnt.
Am anfang dachte ich man müsste mal sehen wie das läuft aber jetzt bin ich voll gegen ihn kein vergleich zu Matthias Opdenhövel.
An sich finde ich den Kandidaten dieses mal sehr gut es ist sehr spannend bisher noch ist es nicht vorbei von der zeit etwa 2/3 der sendung ich hoffe man wird noch einiges sehen und hoffentlich muss Stefan nicht genähnt werden.

Alexandra hat gesagt…

Man kann Steven Gätjen wirklich nicht mit Matthias Opdenhövel vergleichen, der war einfach lockerer, entspannter und daher auch sympathischer. Ob sich Gätjen im Laufe der Shows daran annähern kann, bleibt abzuwarten. War schließlich seine erste Show.

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...