Mittwoch, 8. Juni 2011

Um Himmels Willen: TV-Nonne Rosel Zech an Krebs erkrankt

Um Himmels Willen: TV-Nonne Rosel Zech an Krebs erkrankt: Die meisten Menschen werden sie besser als "Mutter Oberin" kennen. Seit Jahren spielt Rosel Zech diese Rolle in der erfolgreichen Serie Um Himmels Willen mit Fritz Wepper. Gerade haben die Dreharbeiten für die nächste Staffel begonnen, doch Rosel Zech ist nicht dabei. Sie wird von Gaby Dohm ersetzt.

Wie nun klar wurde, gibt es einen ernsten Grund hinter dem Ausstieg der 68-jährigen. Die Schauspielerin ist an Krebs erkrankt, bestätigt ihre Managerin Carola Studlar. Rosel Zech wird derzeit ambulant behandelt und erholt sich zu Hause. Details möchte ihr Management allerdings nicht verraten.

Rosel Zech hat aber feste Pläne. In einem Jahr will sie zurückkommen und ihre alte Rolle der Mutter Oberin wieder übernehmen. "Es ist mit der Produktionsfirma abgesprochen, dass ihr Vertrag ruht. Sie hat aber fest eingeplant, 2012 wieder ‚Um Himmels Willen‘ zu drehen", so ihre Managerin.

Rosel Zech will nun wieder ganz gesund werden, bis sie auf die TV-Bildschirme zurückkehrt. Als die Bild sie via Handy erreichte, sagte sie "Es geht mir gut. Danke schön", mehr wollte sie jedoch nicht sagen.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...