Mittwoch, 29. Juni 2011

Umfrage: Mehrheit der Deutschen gegen Steuersenkung

Umfrage - Mehrheit der Deutschen gegen Steuersenkung: In der FDP-Spitze mag man vergangene Woche gedacht haben, dass man mit dem durchboxen von Steuersenkungen beim Wähler punkten kann. Vielleicht hat sogar die Union genau darauf spekuliert, um zu verhindern, dass ihr designierter Koalitionspartner im Laufe des Jahres aus weiteren Parlamenten verschwindet.

Wie es aussieht hat man sich damit mal wieder verspekuliert. Die Mehrheit der Deutschen ist nämlich gegen Steuersenkungen. Nur 19 Prozent begrüßen einer aktuellen Forsa-Umfrage zu Folge die Pläne.

40 Prozent der Befragten haben sich demnach dafür ausgesprochen, dass Geld dafür zu nutzen, die Schulden abzubauen. Weiter 40 Prozent sind der Meinung, dass das Geld in Bereiche wie Bildung oder Infrastruktur investiert werden müsste. Der Bürger erteilt den Plänen also eine deutliche Absage.

Beim Zuspruch der Parteien hat sich auch ein wenig getan. Die Grünen verlieren demnach erneut einen Punkt und liegen nun bei 24 Prozent. Die SPD stagniert bei 23 Prozent. Die Union bleibt im Vergleich zur Vorwoche ebenfalls unverändert bei 32 Prozent. Die FDP kann einen Punkt gut machen und würde mit 5 Prozent wohl in den Bundestag einziehen. Die Linkspartei liegt weiter bei 9 Prozent und die Sonstigen bei 7 Prozent.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...