Samstag, 11. Juni 2011

Wolfsburg verkauft Stürmer Grafite nach Dubai

Wolfsburg verkauft Stürmer Grafite nach Dubai: In der Meister-Saison 2008/2009 war Grafite einer der Garanten für den ersten Titel des VfL Wolfsburg. Er erzielte 28 Tore und sicherte sich so die Torschützenkrone. Nun trennen sich die Wege von Grafite und dem VfL Wolfsburg.

Für rund 3 Millionen Euro Ablöse wechselt der Brasilianer nach Dubai zum Club Al-Ahli. Nach dem erfolgreichen Absolvieren des Medizinchecks wird der 32-jährige einen 2 Jahres-Vertrag unterschreiben. Letzte Details des Transfers müssten noch geklärt werden. Grafite hatte in Wolfsburg noch eine Vertrag bis zum Jahr 2012.

Tatsächlich macht der Verkauf Sinn. In den letzten beiden Spielzeiten konnte Grafite nicht an seine Leistung aus der Meisterschaftssaison anknüpfen. Möglicherweise hat er seinen Leistungszenit überschritten. Demnach war der Verkauf in diesem Sommer womöglich die letzte Chance eine Ablösesumme für den Stürmer zu kassieren.

Auch für Grafite bietet der Wechsel Vorteile. Er kann seine Karriere nun in Dubai ausklingen lassen und dabei sicherlich nochmal ordentlich Geld verdienen. Es gab auch einige Deutsche Spieler, die einen ähnlichen Weg gegangen sind.

Wolfsburg muss sich jetzt allerdings auf die Suche nach einem neuen Top-Sturm gehen. Nachdem Edin Dzeko den VfL bereit im Winter in Richtung Manchester City verlassen hat, ist nach dem Verkauf von Grafite der komplette Meistersturm von 08/09 nicht mehr im Kader.



Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...