Samstag, 18. Juni 2011

Zahl der Geburten und Eheschließungen steigt leicht an

Zahl der Geburten und Eheschließungen steigt leicht an: Im Jahr 2010 ist die Zahl der Geburten in Deutschland leicht angestiegen. Insgesamt kamen rund 678.000 Kinder zur Welt, das sind 13.000 beziehungsweise 1,9 Prozent mehr als noch im Vorjahr.

Dennoch ist anzumerken, dass die Zahl der Geburten im Jahr 2009 auf einen historischen Tiefstand gefallen war, nun jedoch wieder ansteige. Dennoch gab das statistische Bundesamt am Freitag bekannt, dass Deutschland dennoch auch weiter dem Trend des Bevölkerungsrückgangs ausgesetzt ist. Im Jahr 2010 starben 859.000 Menschen, das macht eine Differenz von 181.000.

Neben dem Anstieg der Geburtenzahlen meldete das Bundesamt für Statistik auch einen Anstieg der Eheschließungen. Im Jahr 2010 trauten sich 382.000 Paare, das sind 4.000 mehr als im Jahr zuvor. Mehr Paare heirateten zuvor nur im Jahr 2005.

Besonders die Zunahme der Eheschließungen wertete das Bundesfamilienministerium als Erfolg. Es zeige, dass die Menschen bereit seien, Verantwortung zu übernehmen und Familien gründeten.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...