Samstag, 30. Juli 2011

Amy Winehouse: Vater Mitch verschenkt Kleidung an die Fans

Amy Winehouse: Vater Mitch verschenkt Kleidung an die Fans: Die Fans der britischen Sängerin Amy Winehouse sind am Boden zerstört. Vor einer Woche verstarb die Musikerin im Alter von nur 27 Jahren, doch so mancher Fan hatte regelrechtes Glück im Unglück, falls er am Donnerstag zum Haus der toten Sängerin in London pilgerte.

Amys Vater Mitch Winehouse hatte sich etwas ausgedacht und verschenkte die Kleidung seiner Tochter an die Fans, die nach Camden gekommen waren. Kleidungsstücke und Accessoires gab er einfach so an die überraschten Fans weiter, die ihr Glück kaum glauben konnten.

Natürlich hätte er all die Dinge auch im Internet verkaufen können und damit sicher eine Menge Geld gemacht, doch das wollte Mitch Winehouse nicht. Er verschenkte die Kleidung, da er sicher war, seine Tochter Amy hätte es genau so gewollt.

Die Sängerin war am Samstag der vergangenen Woche tot in ihrem Haus gefunden worden. Woran sie wirklich starb, steht bisher trotz Obduktion noch nicht fest.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...