Sonntag, 3. Juli 2011

Apple will Importverbot für Samsung-Smartphones

Apple will Importverbot für Samsung-Smartphones: Ich kann es komplett verstehen, wenn jemand den Patentstreit zwischen Samsung und Apple nur noch lächerlich findet. Tatsächlich scheinen sich die beiden Elektronikkonzerne derzeit mit Störversuchen überbieten zu wollen.

Vor zwei Tagen legte Samsung eine Beschwerde bei der International Trade Commission (ITC) gegen Apples iDevices ein. Unter Umständen könnte dies dazu führen, dass Apple seine Geräte vom Markt nehmen muss.

Der Konzern aus Cupertino konterte jetzt mit einem Vorstoß, der ähnliches für Samsungs Smartphones zur Folge hätte. Apple hat vor einem kalifornischen Gericht eine einstweilige Verfügung beantragt, deren folge wäre, dass Samsung die Smartphones Infuse 4G, Galaxy S 4G und das Droid Charge sowie das Android-Tablet Galaxy Tab 10.1 nicht mehr verkaufen dürfte. Laut Angaben des Blogs FOSS Patents soll die entscheidende Anhörung bereits am 5.August stattfinden.

Wie auch immer man die rechtliche Situation nun beurteilt, für mich steht fest, dass der Streit sowohl Samsung als auch Apple schadet. Zwei Unternehmen, die vor allem junge Käufer ansprechen wollen, liefern sich auf juristischer Ebene einen wahren Kleinkrieg. Das passt einfach nicht zusammen.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...