Sonntag, 31. Juli 2011

Aus im DFB-Pokal: Werder Bremen blamiert sich gegen Heidenheim

Aus im DFB-Pokal - Werder Bremen blamiert sich gegen Heidenheim: Was ist nur mit Werder Bremen los? Der Verein, der in den letzten Jahren wie kein anderer für attraktiven Angriffsfußball stand, beendete die letzte Bundesligasaison mit einem katastrophalen 13.Platz und auch die neue Saison beginnt für Bremen wieder katastrophal.

Im Pokalspiel gegen den Drittligisten aus Heidenheim schied Werder am Samstag nach einer schwachen Vorstellung aus. Dabei schien zumindest gestern das Problem in der mentalen Verfassung der Mannschaft gelegen zu haben. Zunächst sah es nämlich so aus, als hätte Bremen den Gegner im Griff. Man führte durch einen Treffer von Markus Rosenberg bereits mit 1:0 und bekam dazu noch einen Handelfmeter geschenkt.

Marko Marin vergab den Strafstoß und es kam zum Bruch im Spiel der Bremer. Heidenheim war plötzlich oben auf und ging nach einem Doppelschlag in der 57. und 58.Minute durch Tore von Christian Sauter und Marc Schnatterer in Führung. Das 2:1 verteidigte Heidenheim bis zum Abpfiff.

Für Bremen dürfte die Niederlage auch finanziell schmerzlich sein. Durch das Verpassen des internationalen Wettbewerbs fehlen dem Team in diesem Jahr Millionen. Dieses Defizit wollte man eigentlich durch den Pokal ein wenig ausgleichen. Daraus wird nun aber nichts.

Auch unter den Fans regt sich langsam Unmut. Nach der Niederlage in Heidenheim blockierten Werder-Anhänger den Mannschaftsbus. An anderer Stelle war bereits die Forderung nach einer Entlassung von Klaus Allofs zu lesen.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...