Sonntag, 17. Juli 2011

Betrunkener rast in Fußgängergruppe und tötet 15-jährigen

Betrunkener rast in Fußgängergruppe und tötet 15-jährigen: In der Nähe von Leutkirch in Baden-Württemberg hat sich am Freitagabend ein schlimmer Unfall ereignet, bei dem ein 15-jähriger Jugendlicher ums Leben kam.

Ein 24-jähriger betrunkener Autofahrer hatte in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Mit überhöhter Geschwindigkeit war er auf der Kreisstraße zwischen Leutkirch und Herlazhofen unterwegs und verlor in einer Kurve die Kontrolle. Wie die Polizei berichtet, schleuderte das Auto zuerst über ein Feld, kam dann aber augenscheinlich wieder auf die Straße zurück und erfasste dort eine Gruppe von Jugendlichen.

Offenbar kam das Auto erst nach 130 Metern zum Stehen. Drei junge Menschen hatte der Fahrer erfasst, die auf der Landstraße in den Nachbarort laufen wollten. Zwei Jugendliche wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht. Ihr 15-jähriger Freund hatte weniger Glück. Zwar konnte ihn ein Notarzt am Unfallort noch wiederbeleben, doch er starb wenig später im Krankenhaus.

Der betrunkene Autofahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Wie viel er wirklich getrunken hat, ist nicht bekannt. Die Polizei beschlagnahmte seinen Führerschein und das Auto.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...