Donnerstag, 7. Juli 2011

Bewegung im Libyen-Krieg?: Rebellen nehmen wichtige Stadt Gualitsch ein

Bewegung im Libyen-Krieg? - Rebellen nehmen wichtige Stadt Gualitsch ein: In Libyen könnte schon bald der Vorstoß der Rebellen auf Tripolis beginnen. Gestern gelang es den Aufständischen nach langen Gefechten die strategisch wichtige Ortschaft Gualitsch 50 Kilometer südlich von Tripolis einzunehmen.

Der Ort gilt deshalb als wichtig, weil er die Kontrolle einer wichtigen Verkehrsader nach Tripolis erlaubt.

Die Einnahme in Gualitsch erfolgte in Abstimmung mit der Nato, die während der Kämpfe das Gebiet überflog, aber nicht aktiv eingegriffen haben soll. Die Rebellen erklärten später, dass es sich um Aufklärungsflüge gehandelt habe.

Die meisten Soldaten Gaddafis flohen aus Gualitsch, nachdem klar war, dass sie ihre Position nicht halten können. Einige Kämpfer fielen aber auch den Rebellen in die Hände. Bei diesen habe es sich vor allem um Söldner aus Mail und Ghana gehandelt, berichtete ein AFP-Reporter.

Der nächste wichtige Schritt der Rebellen auf dem Weg nach Tripolis wäre die Einnahme der Garnisonsstadt Gharjan. Die Nato bombardierte den Ort, in dem sich viele Gaddafi-Treue aufhalten sollen bereits seit einigen Tagen. Nach eigenen Angaben ist es gelungen 6 Militärfahrzeuge darunter 4 Panzer in Gharjan zu zerstören.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...