Freitag, 1. Juli 2011

Big Brother 11: Cosimo hat Heimweh und möchte ausziehen

Big Brother 11: Cosimo hat Heimweh und möchte ausziehen: Gerade erst hat er sich das Goldene Finalticket gesichert, da hält er es offenbar nicht mehr im Big Brother-Haus aus. Cosimo hat Heimweh und möchte am liebsten ausziehen.

Alles begann am vergangenen Montag, als Ingrid Cosimo nominierte und dem das so gar nicht passte. Der Italiener regte sich fürchterlich auf und sagte ihr, sie würde schon sehen, was sie davon habe. Das sieht sie nun offenbar, denn Cosimo ist in den Secret Room gegangen und hat Ingrids Geheimnis gebuzzert.

Damit hat er es sich jedoch nicht nur mit Ingrid verscherzt, sondern auch mit den anderen Bewohnern, die plötzlich nicht mehr viel von dem DSDS-Dauergast halten. Es gibt heftigen Streit im Haus, alle gegen Cosimo, doch so stark, wie dieser sich gibt, scheint er nicht zu sein.

Später gesteht er Daggy, dass er Heimweh habe und das Haus am liebsten verlassen möchte. Sie versucht ihm noch klar zu machen, dass Wutausbrüche wie zuvor das ganze positive Bild zerstören, was die Zuschauer bisher von ihm haben, doch Cosimo will das gar nicht recht hören. Uneinsichtig versucht er das Spiel so weiterzuspielen, wie er es sich denkt...

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...