Donnerstag, 7. Juli 2011

Big Brother 11: Domino-Wochenaufgabe für alte und neue Bewohner

Big Brother 11: Domino-Wochenaufgabe für alte und neue Bewohner: Seit Montag wohnen sie zusammen auf einem Grundstück, inzwischen auch in einem Haus. Die alten Bewohner und Leon, Alex, Benny und Benson haben sich inzwischen auch ohne Scheiben gesehen und beginnen sich allmählich kennen zu lernen. Um die Gemeinschaft noch etwas mehr zu fördern, wartet nun die nächste Wochenaufgabe auf die Bewohner des Big Brother-Hauses.

Die neue Wochenaufgabe nennt sich "Domino, Domino, Domino" und schon der Name verrät einiges. Im Wohnbereich befindet sich ab sofort ein Tisch mit einer Schale voll mit Dominosteinen. Die Bewohner müssen nun immer wieder alle 330 Steine auf dem Tisch aufbauen. Dafür haben sie mindestens eine halbe Stunde Zeit und müssen dann auf ein akustisches Signal warten.

Sobald das Signal ertönt, muss innerhalb der nächsten 30 Sekunden der erste Stein fallen, fallen alle, haben die Bewohner diese Runde bestanden. Dann geht das Spiel jedoch von vorn los: Steine aufstellen und abwarten. Das Signal kann Tag und Nacht kommen und wird die Bewohner mit Sicherheit fordern.

Immer zwei Personen dürfen am Tisch stehen, nach dem Signal sind die nächsten beiden dran. Die Aufgabe erscheint auf den ersten Blick nicht schwierig, das Problem werden allerdings die 30 Sekunden sein, in denen die Bewohner den ersten Stein umstoßen müssen. Ob sie es schaffen, wird sich zeigen!

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...