Montag, 18. Juli 2011

Big Brother 11: Florian vs. Fabienne - Einer wird ausziehen

Big Brother 11: Florian vs. Fabienne - Einer wird ausziehen: Im Big Brother-Haus herrscht eine ganz gereizte Stimmung. Florian und Fabienne waren in der vergangenen Woche aneinander geraten, denn sie hatte darum gebeten, nur volle Waschmaschinen anzustellen und Florian fühlte sich sofort persönlich angegriffen.

Schnell war Valencias Verlobter auf 180 und konnte sich gar nicht mehr beruhigen. Es wurde gelästert, gemeckert und Flo steigerte sich immer mehr rein. Er wünschte sich, dass Timmy und Fabienne endlich ausziehen würden, die Launen der Blondine würden ihn furchtbar nerven, das brauche er nicht im Big Brother-Haus.

Als sich eine Aussprache anbahnt, trägt diese allerdings nicht zur Verbesserung der Situation bei. "Ich möchte, dass du deine Stimmungsschwankungen in den Griff bekommst. Packt besser eure Koffer und geht!" Er denkt, sie habe einfach keine Lust mehr auf das Projekt Big Brother, vielleicht habe sie sogar Angst vor ihrem Mann und Fabienne weiß gar nicht, was plötzlich los ist.

Bei Timmy weint sie sich aus: "Was hab ich ihm denn getan? Warum greift der mich denn jetzt so an? Wieso soll ich denn meine Koffer packen?", fragt sie sich. Damit bricht Florian nun aber seinen Grundsatz. Er will nie eine Frau zum Weinen bringen, das hatte er bereits im Fall von David und Jordan zum Ausdruck gebracht und zieht nun Konsequenzen.

"Ich setze mich sonst immer für die Schwachen ein. Ich will nicht, dass die Leute denken, Fabienne hätte wegen mir geheult. Ich warte jetzt bis Montag und wenn Timmy und Fabienne das Haus dann nicht verlassen, dann gehe ich", so Florian. Timmy steht aktuell auf der Nominierungsliste. Wenn er rausgewählt wird, dann will Fabienne mit ihm gehen, andernfalls geht vielleicht nur Florian.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...