Mittwoch, 13. Juli 2011

CDU Hasloh lädt zur Facebook-Party ein: Sommerparty für alle

CDU Hasloh lädt zur Facebook-Party ein: Sommerparty für alle: Eigentlich dachte man, dass jeder Facebook-Nutzer aus der Geschichte der 16-jährigen Thessa aus Hamburg Bramfeld gelernt habe. Der CDU-Ortsverband Hasloh aber augenscheinlich nicht. Erst kürzlich hatte der Innenminister Niedersachsens, Uwe Schünemann von der CDU, ein Verbot für die so genannten Facebook-Partys gefordert, jetzt tappen seine Partei-Kollegen aus dem Kreis Pinneberg selbst in die Falle.

Die Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes Hasloh, Dagmar Steiner, hatte über Facebook zur CDU-Sommerparty eingeladen, doch war ihr das gleiche Missgeschick passiert wie Thessa aus Hamburg. Sie hatte vergessen, das wichtige Häkchen zu setzen, das die Party als private Veranstaltung kennzeichnet.

Da die Einladung plötzlich öffentlich war, hatten innerhalb kürzester Zeit bereits 3000 Nutzer zugesagt, der Sommerparty einen Besuch abzustatten. Leider hat die CDU keine Chance, den Besucheransturm zu bremsen, denn die Ortsvorsitzende Dagmar Steiner ist in den Urlaub abgedüst, hat ihre Facebook-Daten mitgenommen und ist nicht erreichbar.

Inzwischen haben sich Polizei und Ordnungsamt eingeschalten, doch dass die Party dennoch aus dem Ruder laufen kann, zeigte bereits der Fall Thessa. An ihrem Geburtstag waren trotz Absage und Polizeiaufgebot rund 1500 Menschen nach Hamburg gekommen.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...