Samstag, 30. Juli 2011

Deutsche Terrorverdächtige in Großbritannien festgenommen

Deutsche Terrorverdächtige in Großbritannien festgenommen: Wie das Auswärtige Amt am Freitag erklärte, sind zwei Deutsche in Großbritannien wegen Terrorverdachts festgenommen worden. Die Behörde bestätigte damit einen Zeitungsbericht der 'Welt'.

Demnach versuchten die beiden Männer im Alter von 28 und 23 Jahren bereits am 15.Juli nach Großbritannien zu gelangen. In Dover seien sie allerdings festgenommen worden. In ihrem Gepäck fand man islamistische Schriften und Anleitungen zum Bombenbau. Nach dem britischen Anti-Terrorgesetz aus dem Jahr 2000 ist es strafbar Informationen zu sammeln, die anderen Personen zur Ausführung von Terroranschlägen helfen könnten.

Es soll sich um zwei zum Islam konvertierte Männer aus Solingen handeln. Ein Gericht entschied bereits am Mittwoch, dass die beiden bis zum 24.August in Untersuchungshaft bleiben sollen. Die deutsche Botschaft hat bereits Kontakt zu den beiden mutmaßlichen Terroristen aufgenommen und unterstützt sie in dem Maße konsularisch, das sie wünschen.

Der Zugriff erfolgte nach Angaben aus Großbritannien nicht zufällig. Es sollen zuvor Hinweise deutscher Nachrichtendienste eingegangen sein. Dazu passt, dass die beiden Männer bereits seit längerem von deutschen Behörden beobachtet worden sein sollen.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...