Sonntag, 24. Juli 2011

Doppelmord von Krailling: Frau feiert Scheidung von mutmaßlichem Mörder

Doppelmord von Krailling: Frau feiert Scheidung von mutmaßlichem Mörder: Ganze 15 Jahre waren sie verheiratet, haben zusammen eine Familie gegründet und ein Haus gebaut. Nun sind sie geschieden und Ursula S. ist darüber unglaublich froh. Am Freitag ließ sich die 44-jährige von ihrem Mann Thomas scheiden.

Thomas S. ist vermutlich ein Mörder. Er wird beschuldigt, seine beiden Nichten Sharon und Chiara aus dem Ort Krailling bei München brutal umgebracht zu haben. Für die 44-jährige bedeutet die Scheidung von ihrem Mann sehr viel.

Der Bild beschreibt sie ihre Gefühle und Gedanken so: "In diesem Moment bin ich frei. Mein Leben gehört mir. Ich kann von meiner Wut, Hilflosigkeit, Trauer und Betroffenheit endlich loslassen. Für meine Kinder und mich schaffe ich eine Distanz zwischen diesem unverantwortlichen Menschen, der zwei Familien ins Unglück gestürzt hat!"

Den Entschluss, sich scheiden zu lassen, hatte Ursula S. getroffen, nachdem ihr Mann festgenommen wurde. Sie hat am Freitag mit ihren Kindern und Freundinnen mit Saft, Sekt und Eis gefeiert. Ihren Ex-Mann möchte sie nun nie wieder sehen und auch die Kinder sind traurig, enttäuscht und wütend. Was ihr Vater getan hat, können auch sie nicht begreifen.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...