Dienstag, 26. Juli 2011

Droht Bayern ein Stuttgart 21?: Dritte Startbahn für Münchner Flughafen genehmigt

Droht Bayern ein Stuttgart 21? - Dritte Startbahn für Münchner Flughafen genehmigt: Dem Freistaat Bayern könnte in den nächsten Monaten und Jahren ein ähnliches Dilemma drohen, wie es Baden-Württemberg derzeit mit Stuttgart 21 durchlebt. Auch in Bayern gibt es ein Infrastruktur-Projekt, das jetzt genehmigt, aber bei weiten Teilen der Bevölkerung ungeliebt ist.

Es geht um die geplante dritte Startbahn des Münchener Flughafens. Die Regierung von Oberbayern genehmigte den Bau dieser jetzt. Ein Gutachten habe belegt, dass der Ausbau notwendig sei, hieß es. Nur so sei zu gewährleisten, dass der Flughafen München seine Drehkreuzfunktion langfristig behalten könne.

Der Widerstand gegen das Projekt formiert sich bereits. Auch wenn die Lokalregierung die Auflage gemacht hat, dass der Flughafenbetreiber rund 100 Grundstücksbesitzern in dem betroffenen Freisinger Ortsteil Attaching ihren Grundbesitz zum Verkehrswert aus dem Jahr 2007 abkaufen muss, wenn diese das wollen und der die Startbahn nur von 6 bis 22 Uhr betrieben werden darf, sind bei der Bezirksregierung bereits etwa 85.000 Einwendungen gegen den Bau eingegangen.

Sowohl Anwohner als auch verschiedene Naturschutzorganisationen kündigten bereits an, gegen das Projekt demonstrieren oder klagen zu wollen. Christine Margraf vom Bund Naturschutz Bayern erklärte, dass eine Klage bereits sicher sei. "Wir halten diese dritte Startbahn nicht für nötig und weder vereinbar mit Klima, Menschen noch mit dem Naturschutz", sagte sie.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...