Mittwoch, 20. Juli 2011

Forsa-Wahltrend: Union kann wieder leicht zulegen, bleibt aber schwach

Forsa-Wahltrend - Union kann wieder leicht zulegen, bleibt aber schwach: Kurz vor der Sommerpause tut sich bei den Parteien nicht mehr viel. Nach den ledigen Diskussionen zwischen Schwarz und Gelb zum Thema Steuersenkungen ist Ruhe eingekehrt. Im aktuellen stern-RTL-Wahltrend des Meinungsforschungsinstituts Forsa kommt dies aber lediglich der Union zu Gute, wenn auch nicht wirklich viel.

CDU/CSU können im Vergleich zur Vorwoche einen Punkt zulegen und kommen nun auf immer noch schwache 32 Prozent der Wählerstimmen. Die FDP verharrt hingegen weiter bei 4 Prozent und würde den Sprung in den Bundestag damit wie schon in der vergangenen Woche nicht schaffen. Gemeinsam kommt das Regierungslager auf schwache 36 Prozent.

Die SPD liegt weiter bei 24 Prozent. Ein schwacher Wert für die Sozialdemokraten. Mit Hilfe der Grünen, die unverändert auf 23 Prozent kommen, könnten sie aber wenigstens den Kanzler in einer rot-grünen Regierung, die auf 47 Prozent kommen würde, stellen. Die Linkspartei verliert zur Vorwoche einen Punkt und kommt auf 9 Prozent. Andere Parteien würden derzeit von 8 Prozent der Wahlberechtigten gewählt.

Interessant ist noch, dass Finanzminister Schäuble offenbar von seiner Euro-Politik und seiner kritischen Haltung zu Steuersenkungen profitieren kann. Insgesamt 58 Prozent der Befragten waren mit seiner Arbeit zufrieden. Sogar bei den Anhängern der Oppositionsparteien SPD und Grüne kommt er gut an. Hier zeigten sich jeweils 60 Prozent mit seiner Arbeit zufrieden.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...