Samstag, 9. Juli 2011

Frauen-Fußball-WM: Deutschland vor Viertelfinale gegen Japan

Frauen-Fußball-WM - Deutschland vor Viertelfinale gegen Japan: Bislang verlief die Weltmeisterschaft im eigenen Land für die deutsche Frauen-Fußball-Nationalmannschaft nach Plan. Aus drei Spielen konnte man drei Siege holen. Auch wenn das Team nicht immer überzeugen konnte, kann man durchaus zufrieden sein.

Doch heute wird es das erste mal richtig ernst. Gegen Japan steht das erste K.O.-Spiel der Weltmeisterschaft an. Verliert man hier, ist der Traum vom Titel geplatzt.

Dabei könnten die Japanerinnen den Deutschen durchaus Schwierigkeiten bereiten. Im Vergleich zur deutschen Viererkette sind die Offensiv-Spielerinnen aus Japan klein und wendig. Mit einem solchen Gegner hatte es Deutschland bislang noch nicht zu tun.

Aber wenn die Mannschaft ihr Niveau vom Spiel gegen Frankreich halten und vielleicht sogar noch ausbauen kann, dann sollte ein Sieg möglich sein. Kim Kulig sieht vor dem Spiel gegen Japan jedenfalls noch Steigerungspotential. "Wir haben allen Grund, selbstbewusst in dieses Spiel zu gehen. Drei Siege sagen da schon einiges aus. Gegen Frankreich haben wir endlich mal richtig guten Fussball gespielt. [...] Wir verstehen uns ganz gut, aber in den ersten beiden Spielen, als wir zusammen auf dem Platz standen, war das Offensivspiel noch nicht so eindrucksvoll. Von daher haben wir noch Steigerungspotenzial", sagte sie.

Hoffen wir, dass die Mannschaft dies heute Abend umsetzen kann.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...