Dienstag, 5. Juli 2011

Fußball WM 2011: Deutschland kämpft gegen Frankreich um den Gruppensieg

Fußball WM 2011: Deutschland kämpft gegen Frankreich um den Gruppensieg: Heute beginnen die letzten Spiele der Vorrunde der diesjährigen Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen. Deutschland hat nichts mehr zu befürchten, der Einzug ins Viertelfinale ist bereits sicher, es geht jedoch noch darum, die Gruppenphase auf Platz 1 abzuschließen.

Dafür geht es heute gegen die bisher starken Französinnen. Beide Mannschaften konnten ihre ersten beiden Spiele gewinnen, Frankreich jedoch mit der besseren Torbilanz. Für Deutschland geht es heute also um den Sieg, wenn sie die Vorrunde als Erster ihrer Gruppe abschließen wollen.

Auf Deutschland und Frankreich warten dann im Viertelfinale die Teams aus Gruppe B, wo sich bisher nur Japan für die nächste Runde qualifizieren konnte. Sonst hat England aktuell noch bessere Karten als Mexiko, ins Viertelfinale zu kommen.

In der deutschen Mannschaft ist derzeit jedoch die Besetzung noch nicht recht klar. Wird Rekordspielerin Birgit Prinz auflaufen dürfen, obwohl ihre Leistung in den letzten Spielen nicht die gewohnte war? Heute Abend werden wir es sehen, wenn Deutschland in Mönchengladbach gegen Frankreich antritt. Das ZDF überträgt ab 20.15 Uhr.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...