Sonntag, 3. Juli 2011

Fußball WM 2011: USA und Schweden ziehen ins Viertelfinale ein

Fußball WM 2011: USA und Schweden ziehen ins Viertelfinale ein: Die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen ist in vollem Gange. Am gestrigen Samstag mussten die vier Mannschaften der Gruppe C zum zweiten Mal ran, in der die USA und Schweden die Chance hatten, ihren Einzug ins Viertelfinale perfekt zu machen.

Am Nachmittag traf Schweden auf Nordkorea. Die Asiatinnen hatten sich bereits im Spiel gegen die USA nicht schlecht geschlagen, bauten jedoch in der zweiten Halbzeit ab und verloren das Spiel schließlich. Gegen Schweden sollte es entsprechend anders laufen.

Die Nordkoreanerinnen wurden hoch eingeschätzt, und dem wurden sie auch gerecht. Beide Teams spielten mutig nach vorn, verpassten jedoch die klaren Torchancen, sodass sie schließlich 0:0 in die Pause gingen. Letztlich aber dominierten die Schwedinnen das Spiel und so fiel das erwartete Tor in der 64. Minute. Dabei sollte es bleiben. Schweden gewinnt gegen Nordkorea und zieht damit ins Viertelfinale der WM ein.

Am frühen Abend trafen dann die USA auf Kolumbien. Klar blieben die US-Amerikanerinnen ihrer Favoritenrolle gerecht. Der Sieg schien ungefährdet, drei Tore fielen gegen Kolumbien und so ziehen auch die USA sicher ins Viertelfinale der WM in Deutschland ein. Für Kolumbien und Nordkorea ist die WM quasi schon vorbei. Mit jeweils 0 Punkten ist das Erreichen des Viertelfinales unmöglich.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...