Donnerstag, 7. Juli 2011

Geldkoffer mit 1 Million Euro wieder aufgetaucht

Geldkoffer mit 1 Million Euro wieder aufgetaucht: Wer am Montag an einer Auffahrt der A7 drei Koffer gesehen hat, der hätte auf einen Schlag Millionär werden können. Ein Geldtransporter verlor blöderweise drei dieser Koffer mit einer Million Euro darin.

Der Geldtransporter war am Montagmorgen vom fränkischen Oberthulba aus auf der Autobahn 7 in Richtung Süden unterwegs, als die Fahrer des Wagens durch einen akustischen Alarm auf eine offenstehende Tür aufmerksam gemacht wurden. Sie bemerkten, dass drei Koffer fehlten und informierten umgehend die Polizei.

Gestern setzte die Versicherung 50.000 Euro für Hinweise aus, die zu den Geldkoffern führten und schon sind diese wieder aufgetaucht. In Bad Kissingen gab ein 41-jähriger Mann das Geld bei der Polizei ab. Er gab an, die Koffer an der Autobahnauffahrt gefunden und mitgenommen zu haben.

Warum sich der Mann erst zwei Tage später meldete, bleibt sein Geheimnis, Hauptsache, er hat es getan. Das viele Geld ist wieder da und alle können aufatmen...

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...