Mittwoch, 20. Juli 2011

Google Doodle für Gregor Mendel zum 189. Geburtstag

Google Doodle für Gregor Mendel zum 189. Geburtstag: Die Google-Startseite ziert ein neues Doodle, diesmal in Grün und in Form von Erbsen. Auf den ersten Blick ist möglicherweise nicht ersichtlich, wem dieses Doodle gewidmet wurde: anlässlich seines heutigen 189. Geburtstag hat Gregor Mendel, der so genannte "Vater der Genetik", ein eigenes Doodle bekommen.

Als Mönch zog Gregor Mendel in die Augustiner-Abtei St. Thomas in Alt Brünn und begann dort zu forschen und biologische Untersuchungen durchzuführen. Im Garten des Klosters begann er systematische Kreuzungsexperimente mit Erbsen durchzuführen. Er führte Versuchsreihen durch und gewann so Erkenntnisse über die Aufspaltung von Merkmalen.

Gregor Mendels Forschungen hatten Erfolg und so stellte er schließlich zwei wichtige Gesetzte auf, die nach ihm benannten Mendelschen Regeln der Vererbung.


Zum heutigen 189. Geburtstag erweist Google Gregor Mendel heute eine ganz besondere Ehre. Doch seine Arbeit entfaltete erst um das Jahr 1900 seine Wirkung. Mendel selbst war bereits 1884 in Brünn verstorben.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...