Sonntag, 31. Juli 2011

GP von Ungarn: Button vor Vettel, Heidfelds Lotus in Flammen

GP von Ungarn: Button vor Vettel, Heidfelds Lotus in Flammen: Es sollte ein spannendes Rennen bei schwierigen Bedingungen werden. Bei anfänglichem Nieselregen und einer nassen Strecke in Ungarn hatten die Formel 1-Piloten wirkliche Probleme, die Kontrolle über ihre Fahrzeuge zu behalten. So auch Spitzenreiter Sebastian Vettel, der zwar als Erster ins Rennen startete, sich dann jedoch nach einem Ausrutscher überholen ließ.

Letztlich kam der 24-jährige als Zweiter ins Ziel und musste sich nur Jenson Button geschlagen geben, der heute bereits seinen 200. Grand Prix fuhr und entsprechend feiern konnte. Fernando Alonso landete auf Rang 3. Nico Rosberg beendete das Rennen als zweitbester Deutscher auf Rang 9, Adrian Sutil auf 14 und Timo Glock auf 17. Michael Schumacher schied vorzeitig aus.

So auch Nick Heidfeld, um den man sich wirklich Sorgen machen wollte. In der 25. Minute legte dieser einen Boxenstop ein, lässt die Reifen wechseln, doch als er aus der Boxengasse herausfahren will, fängt sein Heck plötzlich Feuer. Heidfeld flüchtet aus seinem Lotus, der sofort in Flammen steht.

Nick Heidfeld überstand den Zwischenfall, ähnlich wie schon in Barcelona, unverletzt. "Der Stopp hat sehr lange gedauert, da ist das Auto wohl zu heiß geworden. Ich hab gedacht: 'Wenn ich Glück habe, hört's auf, wenn ich rausfahre'. Als es dann stärker wurde, musste ich dann anhalten. So eine Explosion habe ich noch nie gesehen in der Formel 1", erklärte er wenig später.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...