Freitag, 22. Juli 2011

Hacker outen Scrubs-Schauspieler Zach Braff als schwul

Hacker outen Scrubs-Schauspieler Zach Braff als schwul: Von wegen, nur Großkonzerne werden Opfer von Hackern, auch Schauspieler geraten regelmäßig ins Visier der Hacker. So erwischte es nun Zach Braff, bekannt aus der Serie Scrubs, der fälschlicherweise als schwul geoutet wurde.

"An alle meine treuen Fans: Ich habe ein Geheimnis, das ich schon viel zu lange mit mir herumschleppe. Es ist Zeit, die ganze Welt wissen zu lassen, dass ich homosexuell bin", war auf der Homepage des Schauspielers zu lesen und die Nachricht verbreitete sich in Windeseile.

Blöd nur, dass das Statement gar nicht von Zach Braff stammte. Hacker hatten sich an der Homepage des 36-jährigen zu schaffen gemacht und ihn geoutet. Schon einmal wurde Braff Opfer eines Hacker-Angriffs via Twitter. Damals hieß es, er habe Selbstmord begangen.

Der Schauspieler nimmt die Angriffe recht locker, teilte via Facebook mit, dass seine Homepage gehackt wurde und sagte zu dem neuesten Angriff ganz locker: "Ich bin immer noch heterosexuell und in meine Freundin verliebt." Zudem bewies er Humor und ließ seine schwulen Fans wissen: "Ich bin auch nicht zu hetero: Ich liebe Musicals, Brunchen und Doogie Howser."

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...