Sonntag, 3. Juli 2011

iPad 2-Jailbreak: Beta-Leak ist buggy, Comex unter Zeitdruck

iPad 2-Jailbreak - Beta-Leak ist buggy, Comex unter Zeitdruck: Gestern Nachmittag hatten wir euch darüber informiert, dass eine Beta-Version von Comex kommenden iPad 2-Jailbreak irgendwie im Internet geleaked ist.

Mittlerweile hat sich der virtuelle Staub, der dadurch aufgewirbelt wurde, wieder ein wenig gelegt. Auch Comex selbst hat sich dazu geäußert und einige wichtige Punkte angesprochen. Demnach ist die geleakte Version des Jailbreaks nicht frei von Fehlern. Es ist also durchaus möglich, dass Nutzer dieser mittlerweile mit verschiedenen Problemen zu kämpfen haben.

Viel schlimmer ist jedoch, dass Apple nun bereits die Möglichkeit hat, den Exploit hinter dem Jailbreak zu untersuchen und mit einem schnellen Patch zu schließen. Comex sieht sich deshalb unter einem großen Zeitdruck.

Es wäre tatsächlich sehr ärgerlich, wenn Apple reagieren könnte, bevor der "echte" iPad 2-Jailbreak erschienen ist. Der Hacker empfiehlt jedenfalls schon mal sicherheitshalber die SHSH-Blobs von iOS 4.3.3 zu sichern, für den Fall das Apple ein Firmwareupdate nachschiebt.

Bei Twitter schreibt er dazu: "Congratulations, some moron used a dictionary attack(?) to leak a buggy version and put me on a useless time limit." und "Let's hope the time limit isn't too short... hasn't been in the past but could always change. Everyone use TinyUmbrella and save 4.3.3."

Bei einer dictionary attack wird übrigens eine Liste mit Passwörtern ausprobiert, bis man das richtige gefunden hat. Comex vermutet offenbar, dass die Leaker auf diese Weise an seinen Jailbreak gekommen sind.

iPad 2-Jailbreak Leak über dictonary attack

Der Musclenerd stellte inzwischen fest, dass diejenigen, die den Jailbreak veröffentlicht haben, sich offenbar darüber wundern, dass sie für ihre Aktion nicht gefeiert werden. Der Hacker findet dies bizarr. Dem kann ich mich eigentlich nur anschließen. Was haben sich diese Leute erwartet? Dass sie jetzt als neue Stars am Jailbreak-Himmel gefeiert werden?

Ich kann Comex' Wut völlig verstehen. Er hat fast 11 Monate an seinem Jailbreak gearbeitet und dann wird die Arbeit von irgendwelchen Hobby-Hackern möglicherweise zu Nichte gemacht. Wie seht ihr die Geschichte?

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...