Mittwoch, 6. Juli 2011

iPad 2-Jailbreak: JailbreakMe 3.0 von Comex veröffentlicht

iPad 2-Jailbreak - JailbreakMe 3.0 von Comex veröffentlicht: Es ist soweit, der iPad 2-Jailbreak von Comex ist endlich erschienen. Auf der Website JailbreakMe.com findet sich mittlerweile der Jailbreak. Zusätzlich gibt es noch zahlreiche weitere Informationen und Danksagungen an verschiedene Hacker.

Wie wir vor einigen Minuten erst berichtet hatten, funktioniert der Jailbreak vorerst nur mit iOS 4.3.3. Wer ihn nutzen will, sollte sein iDevice auf diese Version updaten, falls das noch nicht geschehen ist.

Überdies empfiehlt Comex vor der Nutzung von JailbreakMe 3.0 ein iTunes-Backup zu machen. Das war es auch eigentlich schon. Danach könnt ihr den Jailbreak einfach durchführen. Laut Comex dauert er zwischen einer und zwei Minuten.

Tatsächlich scheint JailbreakMe 3.0 sehr ausgereift zu sein. Unter dem Punkt 'mehr Informationen' kann man lesen, dass der Jailbreak reversibel ist und zudem noch komplett sicher. Der Hacker schließt aus, dass das iDevice nach dem Jailbreak nicht mehr nutzbar ist. Außerdem verweist er noch einmal darauf, dass das knacken eines iDevice in den USA legal ist. Zusätzlich gibt es auch noch den üblichen Anti-Piracy-Hinweis. Und kostenlos ist der Jailbreak natürlich auch wieder. Wer sich erkenntlich zeigen will, hat aber die Möglichkeit eine Spende abzugeben.

JailbreaMe 3.0 erschienen

An dieser Stelle bleibt mir eigentlich nichts weiter, als euch viel Spaß mit dem neuen iPad 2-Jailbreak zu wünschen. Aller Dank gilt natürlich Comex, der fast ein gesamtes Jahr an dem Tool gearbeitet hat, und natürlich auch allen anderen iDevice-Hacker, die in irgend einer Weise an JailbreakMe 3.0 beteiligt gewesen waren.

Bedenken solltet ihr vielleicht noch, dass der Ansturm heute sehr groß sein dürfte. Wer Probleme hat, den Jailbreak heute durchzuführen, sollte vielleicht noch bis morgen warten. Dann sollte der Andrang kleiner geworden sein.

Ich würde mich übrigens freuen, wenn ihr eure Erfahrungen mit JailbreakMe 3.0 in einem kurzen Kommentar schildert. Anderen Lesern ist damit sicherlich auch geholfen. Außerdem lassen sich so kleinere Probleme vielleicht beheben.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

4 Meinungen:

Anonym hat gesagt…

Hat einwandfrei funktioniert. (Ipad 2, 16GB, GS 3,iOS 4.3.3). Habe allerdings einige Anläufe gebraucht bis es funktioniert hat. Wenn es nicht funktionieren sollte, einfach den Safari Cache löschen und nochmal probieren. Es ist KEIN rebooten notwendig.

Oli hat gesagt…

@ Anonym 10:18 Uhr - Freut mich, dass es funktioniert hat. Das Tipp mit dem Safari-Cache hilft sicherlich auch anderen Lesern weiter.

Anonym hat gesagt…

Habe Probleme. Hab heute cydia aufs ipad 2gemacht und nun werden keine sd karten mehr gemountet,die ohne cydia noch gemountet wurden!!!!

Oli hat gesagt…

@ Anonym 17:56 Uhr - Das mit den SD-Karten habe ich bislang noch nicht gehört. Ich werde mich mal umsehen, ob ich noch was zu dem Bug finde.

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...