Donnerstag, 28. Juli 2011

Karl-Heinz Rummenigge contra Sepp Blatter: "Bereit für eine Revolution!"

Karl-Heinz Rummenigge contra Sepp Blatter - "Bereit für eine Revolution!": Das Thema Fifa scheint für Karl-Heinz Rummenigge ein rotes Tuch zu sein. Der Bayern-Boss macht in diesen Tagen eindeutig klar, was er von den Verhältnissen beim Weltverband hält. Erst gestern verteidigte sich DFB-Präsident Theo Zwanziger gegen Rummenigge, nachdem dieser die Haltung Zwanzigers zur Fifa kritisiert hatte.

Rummenigge scheinen die Aussagen des DFB-Präsidenten nicht zu stören. Gestern legte er mit scharfer Kritik an der Fifa im britischen 'Guardian' nach. "Ich werde es nicht länger akzeptieren, dass uns Menschen führen, die nicht ernsthaft und sauber arbeiten. [...] Ich bin bereit für eine Revolution, wenn das der einzige Weg ist, eine Lösung zu finden", so der Bayern-Boss.

Rummenigge wandte sich auch direkt gegen Fifa-Boss Sepp Blatter. "Blatter sagt, dass er aufräumen will, aber alleine der Fakt, dass ihm niemand glaubt, sagt dir alles, was du wissen musst", führte er aus.

Auch die Tatsache, dass diese Aussagen in einer britischen Zeitung gefallen sind, ist in meinen Augen kein Zufall, da der englische Fußballverband FA schon bei der Fifa-Versammlung im Frühjahr offen gegen Blatter agiert hatte. Rummenigge scheint es also ernst zu meinen.

Mit dem mächtigen englischen Verband auf seiner Seite, könnte Rummenigge, der selbst Präsident der europäischen Klubvereinigung (ECA) mit mehr als 200 Mitgliedern ist, großen Druck auf die Fifa ausüben. Ich bin gespannt, wie die weitere Entwicklung in dieser Sache verläuft.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...