Donnerstag, 14. Juli 2011

Libyen: Gaddafi droht Tripolis mit Raketen zu beschießen

Libyen - Gaddafi droht Tripolis mit Raketen zu beschießen: Falls es noch eines Beweises bedurft hätte, dass der libysche Diktator Muammar al-Gaddafi verrückt ist, dann möchte ich diese Meldung ins Feld führen.

Der russische Libyen-Gesandte Michail Margelow schilderte der Zeitung 'Iswestija' am Donnerstag, dass Gaddafi Tripolis bei einem Einmarsch durch die Rebellen mit Raketen beschießen und so zerstören wolle. Der Diplomat beruft sich dabei auf Gespräche Gaddafis Regierungschef Bagdadi el Mahmudi.

Dieser habe ihm gesagt: "Wenn die Rebellen die Stadt erobern, werden wir sie mit Raketen überziehen und in die Luft jagen". Margelow selbst hält die Angaben offenbar für authentisch. Die Frage ist, ob Gaddafi noch die Mittel zu einem solchen Plan zur Verfügung hat.

Margelow selbst erklärte, dass er sich bereits Mitte Juni mit el Mahmudi getroffen habe. Er sagte auch, dass eine Verhandlungslösung des Konflikts auch ohne Gaddafi möglich wäre. Die Macht sollen der Regierungschef und einige weitere ranghohe Vertreter des Regimes in Händen halten und nicht Gaddafi selbst.

Ich persönlich habe keine Zweifel daran, dass Gaddafi zu einem solchen Mittel greifen würde, wenn er die Chance dazu bekäme.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...