Samstag, 9. Juli 2011

Maria Kwiatkowsky ist tot: Schauspielerin stirbt mit nur 26 Jahren

Maria Kwiatkowsky ist tot: Schauspielerin stirbt mit nur 26 Jahren: Im Alter von nur 26 Jahren ist die Berliner Schauspielerin Maria Kwiatkowsky gestorben. Die Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz bestätigte ihren Tod und teilte mit, die Schauspielerin sei bereits am 4. Juli verstorben. Zur Todesursache machte man jedoch keine Angaben.

Das Haus zeigte sich deutlich betroffen angesichts des Todes der jungen Schauspielerin. "Ihr dynamisches und in ihrer Jugendlichkeit doch lebensweises Schauspiel hinterlässt eine gewaltige Lücke", heißt es, man verliere ein außergewöhnliches Talent.

Nur drei Tage zuvor hatte Maria Kwiatkowsky noch bei den Dreharbeiten des Film "Die Erfindung der Liebe" an der Seite von Mario Adorf vor den Fotografen posiert. In dem Film sollte sie die Rolle einer Schauspielstudentin übernehmen, die einer Millionären das Vermögen abnehmen möchte.

Maria Kwiatkowsky war bereits in Krimiserien wie Tatort, Kommissar Stolberg oder Bloch zu sehen. Im Jahr 2010 erhielt sie die Goldene Kamera als beste Nachwuchsschauspielerin.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...