Mittwoch, 13. Juli 2011

Nach Harry Potter: Emma Watson will Studium beenden und Kind bekommen

Nach Harry Potter: Emma Watson will Studium beenden und Kind bekommen: Die letzte Klappe ist längst gefallen, alles ist im Kasten und am Donnerstag wird der neue und damit letzte Harry Potter-Film auch in die deutschen Kinos kommen. Nach zehn Jahren und acht Filmen sind "Harry Potter" und seine Freunde "Hermine Granger" und "Ron Weasley", gespielt von Daniel Radcliffe, Emma Watson und Rupert Grint, endlich frei und bereit für Neues.

Besonders Emma Watson hat sich einiges vorgenommen. Die Haare hatte sie sich nach dem letzten Film schnell abschneiden lassen, das durfte sie zuvor nicht, jetzt möchte sie am liebsten das Literatur-Studium an der Brown-University zu Ende bringen. Das hatte sie vor einigen Monaten auf Eis gelegt und sich nun offenbar doch dafür entschieden.

Und noch etwas fände die 21-jährige Modeikone ganz klasse: "Ich hoffe sehr, dass ich heiraten und Kinder bekommen werde. Ich kann es nicht abwarten, Mutter zu werden." Ein Kind steht entsprechend auch irgendwann auf dem Plan, sollte sich der passende Mann dazu finden. Das Aussehen sei ihr nicht wichtig, viel mehr die Persönlichkeit.

Ihre Schauspielkollegen haben ebenfalls Pläne: Daniel Radcliffe möchte am liebsten Archäologie studieren, Rupert Grint wünscht sich einen Filmkuss mit seiner Traumfrau: Juliette Lewis aus "From Dusk Till Dawn".

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...