Donnerstag, 21. Juli 2011

Nachtzug in Stuttgart entgleist: Ursache noch unklar

Nachtzug in Stuttgart entgleist: Ursache noch unklar: Schrecksekunde für die 70 Passagieres des Nachtzuges von Stuttgart nach München. Kurz nach der Abfahrt in Stuttgart entgleiste der Zug, verletzt wurde dabei jedoch niemand, wie die Bundespolizei berichtet.

Es passierte am frühen Donnerstagmorgen. Der Nachtzug City Night Line war gerade in Richtung München losgefahren, als kurz nach dem Verlassen des Kopfbahnhofes die ersten beiden Wagen entgleisten. Warum die Wagen die Schienen verließen, steht bisher nicht fest.

Die Passagiere kamen mit dem Schrecken davon, verletzt wurde niemand. Dabei knickte allerdings ein Strommast um. Zudem wurde eine Oberleitung beschädigt. Die Schadenssumme steht aktuelle jedoch noch nicht fest, so die Bundespolizei Böblingen.

Nun muss geklärt werden, warum der Nachtzug in Stuttgart überhaupt entgleiste.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...