Montag, 4. Juli 2011

Ratko Mladic sorgt für Eklat: Richter schmeißt ihn aus Saal

Ratko Mladic sorgt für Eklat: Richter schmeißt ihn aus Saal: Das Leben als mutmaßlicher Kriegsverbrecher ist sicherlich nicht leicht. Da kann man schon mal die Nerven verlieren. So ist es heute auch Ratko Mladic ergangen, der zu einem Termin vor dem internationalen Kriegsverbrechertribunal in Den Haag erscheinen musste.

Auslöser für den Eklat war wohl die Tatsache, dass der vorsitzende Richter Alphons Orie Mladic freundlich bat, seine Mütze abzusetzen. Der Serbe kam der Aufforderung auch nach mehrmaliger Wiederholung nicht nach, so dass der Richter letztendlich die Wachmänner anwies Mladic die Mütze abzunehmen.

Mladic schien das alles nicht zu passen. Er begann das Gericht zu unterbrechen und zu provozieren, wo er nur konnte. Er sei ein kranker Mann und brauche die Mütze, weil ihm sonst kalt am Kopf werden, so Mladic.

Das Gericht nahm die Ausfälle noch relativ gelassen hin. Wenig später aber verlangte Mladic nach seinen eigenen Anwälten. Ohne die Juristen seiner Wahl wolle er gar nichts mehr sagen. "Sie können hier machen, was Sie wollen", rief er den Richtern zu.

Vorsitzender Orie bat Mladic daraufhin erneut zur Ruhe. Woraufhin dieser konterte: "Nein, nein. Ich höre nicht zu. [...] Nicht ohne meine Anwälte. Lassen Sie meine Anwälte kommen, dann dürfen Sie sprechen". Dann verlor auch Richter Orie die Geduld und warf Mladic aus dem Saal.





Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...