Donnerstag, 14. Juli 2011

Saarbrücken: Mutter und Kind tot in Wohnung gefunden

Saarbrücken: Mutter und Kind tot in Wohnung gefunden: In einer Wohnung in Saarbrücken sind eine 36-jährige Frau und ihr zweijähriger Sohn tot aufgefunden worden. Die Polizei hatte die Tür aufgebrochen und die beiden Leichen entdeckt.

Die Frau und ihr Sohn wohnten in einem Mehrfamilienhaus. Den anderen Mietern war schließlich ein beißender Verwesungsgeruch aufgefallen, sodass sie die Polizei informiert hatten. Wie ein Sprecher mitteilte, sei die Wohnungstür von innen verschlossen gewesen.

Derzeit gehen die Ermittler davon aus, dass die Mutter erst ihr Kind und dann sich selbst getötet hat. Über mögliche Motive wollten sich die Ermittler jedoch nicht äußern. Nach ersten Angaben hatten die Leichen der Frau und ihres Sohnes schon längere Zeit in der Wohnung gelegen. Nachbarn gaben an, die beiden seit Wochen nicht gesehen zu haben.

Ersten Angaben zufolge wiesen die Körper keine Spuren von Gewalt auf. Die Leichen werden nun obduziert, um die Todesursache ausfindig zu machen. Möglicherweise hat die Einnahme von Gift zum Tod der Frau geführt. Die Obduktion des Kindes dauert aktuell noch an.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...