Montag, 4. Juli 2011

Samsung hat bereits 3 Millionen Galaxy S2 verkauft

Samsung hat bereits 3 Millionen Galaxy S2 verkauft: Samsung hat in einer Pressemitteilung die Verkaufszahlen für das Flaggschiff des Konzerns, das Galaxy S2, veröffentlicht. Demnach wurden bislang 3 Millionen Smartphones an den Kunden gebracht. Wohlgemerkt: Diese Zahlen zählen nur für den Monat Mai. Im Juni dürften die Absatzzahlen sicherlich über die Marke von 4 Millionen Geräten gestiegen sein.

Damit ist das Samsung Galaxy S2 wesentlich erfolgreicher als sein Vorgänger. Dieser brauchte mit 85 Tagen beinahe 3 Monate ehe er 3 Millionen verkaufte Geräte erreichte.

Samsung selbst dürfte mit diesen Zahlen sicherlich sehr zufrieden sein. Auch wenn der Erfolg nicht ganz an den des iPhone 4 heranreicht. In Cupertino selbst dürfte man die Zahlen ebenfalls mit Interesse registriert haben. Zwischen Apple und Samsung tobt aktuell ein erbitterter Streit um Patente. Beide Unternehmen überziehen sich gegenseitig mit Klagen.

Zuletzt versuchten sie sogar Verkaufsverbote für Produkte des jeweils anderen zu erreichen. Entscheidungen in diesen Fällen stehen noch aus.

Sowohl die Verkaufszahlen als auch die juristische Auseinandersetzung belegen, dass Samsung sich zu einem echten Konkurrenten für Apple entwickelt hat. Dass Samsung bei seinen Geräteb vor allem auf Android setzt, dürfte diesen Konflikt noch zusätzlich befeuern.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...