Montag, 4. Juli 2011

"Schwer verliebt" mit Britt - Trash-TV vom Feinsten - Normal ist unerwünscht?

"Schwer verliebt" mit Britt - Trash-TV vom Feinsten - Normal ist unerwünscht?: RTL scheint seine Supermachtstellung, was Kuppelshows betrifft, langsam aufgeben zu müssen. Seit gestern läuft bei Sat 1 "Schwer verliebt", wo Moderatorin Britt den richtigen Partner für die korpulenteren Singles sucht.

Doch während man die Kandidaten bei "Bauer sucht Frau" oder "Schwiegertochter gesucht" als durchaus normal einstufen kann, ist die Auswahl bei Sat 1 wirklich vom Feinsten. Offenbar hat man nicht nur darauf geschaut, dass die Bewerber etwas mollig sind.

Dabei ist beispielsweise Sarah, 27 Jahre alt, wohnt noch zu Hause. Sarah hat ein ganz besonderes Hobby, sie sammelt Barbie-Puppen (und natürlich auch Ken) und besitzt etwas 160 Stück, von denen natürlich jede einen Namen hat, beispielsweise Franz-Josef. Nun sucht sie nach ihrem persönlichen Ken.

Neben leidenschaftlichen Karaoke-Sängern, Busfahrern in Übergröße und Schneekugelsammlern wartet der eigentliche Hingucker jedoch am Schluss. Auch Mariam hat sich bei "Schwer verliebt" beworben und Sat 1 schreibt glücklicherweise "Mariam - Ist eine Frau" ins Bild, als sie vorgestellt wird, denn erst weiß man nicht recht, was man denken soll, denn die 47-jährige hat einen Bart. Sieht man nicht alle Tage, bei Sat 1 aber schon.

Der Bart ist ihr wichtig, der muss bleiben und ihr zukünftiger Traumprinz muss diesen ebenfalls akzeptieren. Und vielleicht bastelt er mit ihr auch Fingerpuppen, das nämlich ist ihr Hobby. Sonst arbeitet sie als Hellseherin. Vielleicht findet sich auch für sie ein Traummann.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...