Freitag, 15. Juli 2011

Thomas Bögerl: Kinder rechnen in Traueranzeige ab

Thomas Bögerl: Kinder rechnen in Traueranzeige ab: Am Montag erhängte sich Thomas Bögerl in seinem Fitnesskeller. Zu groß schien der Schmerz gewesen zu sein, seine Frau im vergangenen Jahr verloren zu haben. Maria Bögerl wurde entführt und nach einer gescheiterten Lösegeldübergabe ermordet. Nun ist auch ihr Ehemann tot.

Zurück bleiben nun die Kinder des Paaren, Carina und Christoph. Diese haben nun gemeinsam mit Thomas Bögerls Mutter und engeren Verwandten eine Traueranzeige in der Heidenheimer Zeitung geschalten, die man als wirklich Abrechnung ansehen kann.

In der Anzeige heißt es: "Unser lieber Vater, Sohn, Bruder und Schwager hat den Verlust seiner geliebten Frau, die erfolglosen polizeilichen Ermittlungen, die unsäglichen Verleumdungen und den zuletzt daraus resultierenden Abschied aus seinem Beruf nicht mehr ertragen können."

Die Polizei wollte sich zu den Anschuldigungen bisher noch nicht äußern. Am Montag hatte sich Thomas Bögerl erhängt. Nach dem Tod seiner Frau hatte es immer Gerüchte gegeben, der Sparkassen-Chef hätte selbst etwas mit der Entführung und dem Mord zu tun. Belege gebe es dafür allerdings keine.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...