Montag, 4. Juli 2011

Trauerfeier für Mary-Jane am Donnerstag: Suche nach dem Mörder läuft

Trauerfeier für Mary-Jane am Donnerstag: Suche nach dem Mörder läuft: Die 12.000 Einwohner des thüringischen Zella-Mehlis trauern um Mary-Jane. Die Siebenjährige wurde in der vergangenen Woche ermordet. Entsprechend verunsichert und verängstigt sind die Anwohner, ist der Täter doch noch immer auf freiem Fuß.

Am kommenden Donnerstag wird die Trauerfeier für die getötete Siebenjährige stattfinden. In der Südthüringer Zeitung wurde eine Todesanzeige abgedruckt mitsamt einem Bild Mary-Janes, das ihre Mutter für sie gezeichnet hat.

Währenddessen geht die Suche nach dem Mörder des Mädchens weiter, bisher jedoch wenig erfolgreich. Zwar gingen über 1000 Hinweise aus ganz Deutschland ein, doch eine heiße Spur scheint man nicht zu haben. Der rote Schulranzen ist noch immer verschwunden und auch der zeitweilige "Begleiter", der am Freitag mit Mary-Jane gesehen wurde, ist noch nicht aufgetaucht.

Am heutigen Montag soll die Befragung der Anwohner fortgeführt werden, auch freiwillige Speichelproben können weiterhin abgegeben werden.

Mary-Jane war Freitag vor einer Woche nicht nach Hause gekommen, nachdem sie sich vom Schulhort aus allein auf den Heimweg gemacht hatte.Ihre Mutter informierte umgehend die Polizei, die eine Suchaktion einleitete. Am Samstagmorgen folgte schließlich die schreckliche Gewissheit: Spaziergänger fanden das tote Mädchen in einem Bach.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...