Mittwoch, 13. Juli 2011

USA: Frau entmannt Ehemann mit Küchenmesser

USA: Frau entmannt Ehemann mit Küchenmesser: In den USA hat eine Frau ihrem eigenen Ehemann mit einem Küchenmesser den Penis abgeschnitten. Über ihre Motive ist bisher noch nichts bekannt, nur, dass sie bei ihrer Tat besonders grausam vorging.

Am Montagabend soll die 48-jährige ihrem Mann ein Essen gekocht haben, in dem sie ihm ein Betäubungsmittel unterjubelte. Als er daraufhin schläfrig wurde und sich ins Bett legte, schlug sie zu. Sie fesselte ihren Mann an Armen und Beinen am Bett, entkleidete ihn und wartete, bis er langsam wieder zu sich kam.

Als er wach wurde, griff sie zu einem 25 Zentimeter langem Küchenmesser und schnitt im sein Glied ab. Daraufhin steckte sie dieses in den Müllhäcksler und rief erst dann den Notarzt, welcher den Mann stark blutend vorfand. Er wurde ins Krankenhaus gebracht und operiert. Aktuell befinde er sich in einem ernsten Zustand.

Seine Frau wurde währenddessen festgenommen. Über die Motive ihrer Tat schweigt sie noch. Das Paar hatte erst im Dezember geheiratet, soll allerdings bereits wieder vor der Scheidung gestanden haben. Dennoch beschreiben Nachbarn die Eheleute eher als ruhig. Auch den Beamten liegen keine Einträge über häusliche Gewalt oder ähnliches vor.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...