Mittwoch, 20. Juli 2011

Verena Kerth auf Ibiza überfallen und ausgeraubt

Verena Kerth auf Ibiza überfallen und ausgeraubt: Sie wollte einfach in ihren 30. Geburtstag auf Ibiza hineinfeiern, doch zuvor wartete auf Verena Kerth noch ein wirklicher Schock. Als sie zusammen mit ihrem Freund Martin Krug und Lothar Matthäus am Flughafen der Insel ankam, wurde sie ausgeraubt.

Die drei Promis wurden am Flughafen von zwei Räubern überrascht. Martin Krug berichtete der Bild, was passierte: "Ich habe gerade das Auto geholt. Verena und Lothar kamen mit dem Gepäckwagen raus. Dann wurde Lothar von einem zwei Meter großen Mann angerempelt. Die Sachen flogen vom Gepäckwagen und Lothar stellte sich vor Verena. In dem Tumult kam ein zweiter Typ dazu und klaute die Tasche."

Am Abend wollte Verena Kerth mit zahlreichen Gästen auf Ibiza in ihrem 30. Geburtstag hineinfeiern. Dem sollte jedoch auch der Vorfall vom Flughafen nicht im Weg stehen. Die Feier fand wie geplant statt und trotz des Schocks sollte es eine tolle Geburtstagsfeier werden.

In ihrer Handtasche befanden sich im Übrigen Kreditkarten, ihr Ausweis und eine Menge Bargeld, wie es heißt. Sofort informierten sie die Flughafenpolizei, doch diese soll eher wenig an der Aufklärung des Falles interessiert gewesen sein.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...