Samstag, 6. August 2011

Afghanistan: Taliban schießen Chinook-Hubschrauber ab

Afghanistan - Taliban schießen Chinook-Hubschrauber ab: Bei Gefechten zwischen Einheiten der US-Streitkräfte und den Taliban ist im Osten Afghanistans offenbar ein Hubschrauber vom Typ Chinook abgeschossen worden. Dabei seien 31 US-Soldaten getötet worden. Überdies sollen noch sieben afghanische Soldaten an Bord der Transport-Hubschraubers gewesen sein.

Die Taliban bestätigten den Abschuss im Internet. Auch die Nato-Führung räumte inzwischen ein, dass ein Hubschrauber abgeschossen wurde. "Er wurde von einer Rakete, die von Aufständischen abgefeuert wurde, getroffen und vollständig zerstört", sagte Schahidullah Schahid, Sprecher der Provinzbehörde von Wardak im Osten des Landes.

Augenzeugen zu Folge sei der Hubschrauber während eines Kampfeinsatzes auf dem Dach eines Hauses, in dem ein Taliban-Führer vermutet wurde gelandet. Als der Hubschrauber wieder starten wollte, wurde er offenbar von der Rakete getroffen.

Aktuell soll eine Rettungsaktion in der Region laufen. Der Verlust des Hubschraubers und den 31 Opfern auf Seiten der US-Armee sind einer der größten Verluste, die die Nato-Streitkräfte seit Beginn des Krieges im Jahr 2001 hinnehmen mussten.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...